G E M E I N S A M E - H O B B I E S

Gemeinsame Hobbies



In den 90ern waren wir viel mit dem Motorrad unterwegs - Kopenhagen - Schottland - England - Norwegen usw.



Mit der Geburt von Mai-Britt hat es sich etwas gewandelt




Trigano Faltcaravan - Ich fand das Teil einfach geil - aber Angelika war nicht ganz so begeistert

Quelle des Fotos = http://www.camping-anzeigen.net/export/ca6993db4e95ade72b6a20da01804.jpg



Von der BMW habe ich mich schweren Herzens 2009 verabschiedet



Nach Aninas Geburt 1997 und dem Hauskauf gab es eine Pause und dann kam 2009 unsere Villa Wundertüte


 Wohnmobil Villa Wundertüte -- Wir haben das Wohnmobil im Internet bei einem Händler in Bayern entdeckt - da es genau unseren Vorstellungen entsprach, haben wir alle Verhandlungen per Telefon und eMail geführt. Das Auto wurde gekauft und wir haben uns auf halber Strecke getroffen (Kassel) und das Auto übernommen. In Kassel haben wir das Auto das erste Mal life gesehen - Es war genau so wie besprochen und verhandelt.

- Einfach geil

Das Wohnmobil hat uns viel Freude bereitet und wir waren sehr gerne damit unterwegs. Da wir beschlossen haben, unseren Urlaub die nächsten Jahre auf einem Campingplatz in Dänemark zu verbringen, mussten wir uns entscheiden. Wollen wir zu jeden Ausflug das Vorzelt abbauen oder einen Wohnwagen kaufen? Die Ausflüge sind dann unkomplizierter. Ende 2011 haben wir das Wohnmobil abgegeben und einen Wohnwagen gekauft. Wir sind nun wesentlich flexibler beim Einkaufen und den Strandfahrten. Aber nun nach einiger Zeit fahren die Kinder nicht mehr mit in den Urlaub und gehen ihre eigenen Wege. Jetzt zu zweit wäre ein Wohnmobil wieder besser.





Auswahl

www.familie-bolls.de