Willkommen auf unsere Webseite
www.familie-bolls.de

.

Unsere Hobbies

Unser Hund Momo

Gemeinsame Hobbys

Angelikas

Gerds

Home



























.

Unser Hund Momo


Meine Frau wollte schon immer einen Hund - ich war immer dagegen.

 2015 hat sie mich mit Unterstützung der Kinder weichgekocht und ich habe zugestimmt.

 Seit Mai 2016 bin ich nun Rentner und wir sind jeden Tag mit dem Hund unterwegs.

Das war auch ein Hintergedanke meiner Frau, dass wir rauskommen und uns bewegen.

 Heute bin ich ihr dafür dankbar.




Momo hier mit 9 Wochen

Momo mit 10 Wochen

Momo mit 4 Monaten

Momo mit 5 Monaten

Momo 2017


zurück



























.

Gemeinsame Hobbies

Die Kinder sind beide aus dem Haus und wir haben uns neben Momo und dem Camping noch ein weiteres Hobby zugelegt.

Seit 2018 sind wir beide zu den Kyffhäuser in Kosel gestoßen und sind nun "Sportschützen" mit Luftgewehr und Kleinkaliber.






In den 90ern waren wir viel mit dem Motorrad unterwegs - Kopenhagen - Schottland - England - Norwegen usw.
Mit der Geburt von Mai-Britt hat es sich etwas gewandelt.

Trigano Faltcaravan - Ich fand das Teil einfach geil - aber Angelika war nicht ganz so begeistert.
Quelle des Fotos = http://www.camping-anzeigen.net

Von der BMW habe ich mich schweren Herzens 2009 getrennt


Nach Aninas Geburt 1997 und dem Hauskauf gab es eine Pause und dann kam 2009 unser Wohnmobil

Das Wohnmobil hat uns viel Freude bereitet und wir waren sehr gerne damit unterwegs. Da wir beschlossen haben, unseren Urlaub die nächsten Jahre auf einem Campingplatz in Dänemark zu verbringen, mussten wir uns entscheiden. Wollen wir zu jedem Ausflug das Vorzelt abbauen oder einen Wohnwagen kaufen? Die Ausflüge sind dann unkomplizierter. Ende 2011 haben wir das Wohnmobil abgegeben und einen Wohnwagen gekauft. Wir sind nun wesentlich flexibler beim Einkaufen und den Strandfahrten. Aber nun nach einiger Zeit fahren die Kinder nicht mehr mit in den Urlaub und gehen ihre eigenen Wege. Jetzt zu zweit wäre ein Wohnmobil wieder besser.



zurück



























.

Angelikas Hobbies

Angelika fotografiert gern - wenn Zeit und Ruhe dafür ist.

Und das Stricken - immer und überall. Socken für alle in vielen Farben.



Wenn die Zeit es erlaubt wird gelesen, natürlich Hundebücher - und Krimies



zurück



























.

Gerds Hobbys


Seit 2016 habe ich wieder ein Zweirad, ist zwar kein Motorrad aber eine kleine Italienerin.
Es handelt sich um eine Piaggio xEVO 125. In meinem Alter reicht es, um ein wenig Spaß zu haben.





Seit ich Rentner bin habe ich wieder mit dem Modellbau angefangen.

Modellautos Maßstab 1:10 bzw. LKw's Maßstab 1:16.

Es mußte natürlich ein VW Porsche 914 sein, denn das Auto habe ich von 1974 bis 1978 gefahren.




Ich höre gern Musik und beschäftige mich seit 1984 mit Computern.

Foto = (Photo courtesy of Paul Allison)

http://www.nightfallcrew.com


Angefangen hat es 1984

Ein Bekannter hat mir einen ORIC Computer (16KB) aufgeschwatzt.(englisches Modell)
Der Rechner wurde am Fernseher angeschlossen und man konnte Tennis spielen. (Schwarz / weiss)
Das Gerät verfügte über einen BASIC Befehlssatz - man konnte damit Programme schreiben - aber wie -
In England gab es Zeitschriften für den ORIC. In Kiel habe ich einen Laden gefunden, der diese Zeischrift führte.
So kam ich zum Programmieren.
Es folgte der ORIC Atmos mit schon 48KB Danach folgte der Amstrad/Schneider CPC64
- den auch die Feuerwehr Eckernförde 1985 einführte.


www.vintage-computer.com

www.it-for-less.de

1986 folgte der erste PC mit einer Festplatte von 40MB daneben ein modernes Notebook

Ich habe seit 1985 bis zur Rente für die Feuerwehr Eckernförde sehr viele Programme geschrieben, von denen
viele (auf heutigen Stand umgeschrieben) noch in Betrieb sind und von mir betreut wurden.
Kurz vor Renteneintritt habe ich einen Nachfolger eingearbeitet.




zurück



























© 2019 www.familie-bolls.de